Projekte

Der Hauptsitz von ProBrasil vor Ort, der Associação ProBrasil, liegt in Parelheiros, einem Stadtteil, der rund 60 km vom Zentrum São Paulos entfernt liegt und zu den ärmsten und am wenigsten entwickelten Regionen der Metropole zählt.

Durch die nachhaltige Projektarbeit in São Paulo konnten viele neue Lebensperspektiven für die Menschen am Stadtrand geschaffen werden. Zahlreiche Projekte wurden durch die finanzielle Unterstützung deutscher Spender, des Düsseldorfer Dominikanerklosters, Adveniat, Misereor sowie dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und anderer ermöglicht (siehe Projektpartner).